Kategorien

Die Winzer

Neckenmarkt

DIE WINZER

Die Winzer Neckenmarkt sind viel mehr, als Sie denken! Wir sind qualitätsbewusst, naturverbunden und stolz auf unsere Arbeit. Rund 100 Mitglieder zählt die Genossenschaft unseres Weinguts im Burgenland. Seit Jahrzehnten produzieren Die Winzer Neckenmarkt hier Weine von höchster Qualität und internationaler Bekanntheit. Das ganze Jahr über arbeiten wir als Weingut eng und intensiv mit den Winzerfamilien zusammen.

Vom Rebschnitt über die Laubarbeit bis hin zur Kontrolle der Weingärten mit modernsten Analysegeräten – aus gutem Grund überlassen wir bei der Produktion unserer Weine nichts dem Zufall. Nur so können wir garantieren, dass ressourcenschonend und nachhaltig gearbeitet wird. Ein Leben mit und nicht von der Natur – das ist seit vielen Jahren unser erklärtes, gemeinsames Ziel.

Winzer

Hektar

Gemeinsam erfolgreich

AUS VIELEN DAS BESTE

Unser Erfolgsrezept ist so einfach wie effektiv: Die Winzer Neckenmarkt machen aus vielen das Beste! Durch gewissenhafte Handarbeit und begünstigt durch das milde, pannonische Klima der Region, produzieren unsere Mitglieder Trauben von höchster Qualität. Diese bilden die Grundlage für hervorragende, gebietstypische Rotweine aus dem Mittelburgenland.

Ein strenges und ehrgeiziges Qualitätsprogramm garantiert, dass naturnaher Weinbau, modernste Produktion und alte Traditionen im alltäglichen Tun der Winzer ihren Platz finden. Die beste Grundlage für ausgezeichnete Weine aus dem Burgenland.

zu den Auszeichnungen

sanfte Hügel & lehmige Böden

AUF GUTEM GRUND & BODEN

Die Winzer vereinen, was von Natur aus schon seit vielen hundert Jahren zusammengehört: die besten Lagen Neckenmarkts. Nur wer hier einen Weingarten besitzt, darf seine Trauben an Neckenmarkt Die Winzer liefern. Nur so können wir garantieren, dass die Trauben auf bestem Grund und Boden gewachsen sind. Einer der wichtigsten Faktoren für die hohe Qualität unserer Weine.

Am Südhang des Ödenburger Berglandes gelegen, wird das Kleinklima maßgeblich vom naheliegenden Neusiedler See geprägt. Mit mehr als 1200 Sonnenstunden im Jahr wird das Mittelburgenland seinem Ruf als Sonnenland absolut gerecht, und dem Wein gefällts! Die lehmigen Böden im Burgenland sind geradezu ideal für den Blaufränkisch, der sich darauf hervorragend entwickelt und seinen typischen Geschmack und die Eleganz entfaltet.

unser Weingut
Warenkorb